http://www.ruethi.ch/de/soziales/organisationen/welcome.php?action=showorg&org_id=7220
26.10.2021 07:38:25


biblioRii – Bibliothek Oberes Rheintal

AdresseChurerstrasse 1 B/C
9450 Altstätten
Telefon071 755 41 13
ÖffnungszeitenMo: 14.00 bis 17.00 Uhr / Di bis Fr: 08.30-11.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr / Sa: 09.30-11.30 Uhr / So: geschlossen
E-Mailinfo@bibliorii.ch
Homepagewww.bibliorii.ch

Die biblioRii – Bibliothek Oberes Rheintal in Altstätten wird vom «Verein Bibliothek Reburg Altstätten» betrieben. Während der Öffnungszeiten steht sie jedermann zur Verfügung. Sie bietet allgemeine Medien zu Information, Bildung und Unterhaltung an.

Das Angebot umfasst zirka 20'000 Medien. Im Angebot finden Sie Bücher in deutscher, englischer, französischer, italienischer sowie spanischer Sprache und Bilderbücher in vielen weiteren Sprachen. Ausserdem Comics, Zeitschriften, CDs, Hörbücher und DVDs. Über www.dibiost.ch können auch E-Books rund um die Uhr heruntergeladen werden. Ihr Buch erhalten Sie direkt vor Ort oder Sie können direkt im Online-Katalog suchen und reservieren.

Benutzerordnung

  1. Die Bibliothek ist während der Öffnungszeiten für alle frei zugänglich.
  2. Folgende Angebote/Abonnements stehen zur Auswahl:

            Einzel: 3 Bücher, 3 Tonträger, 3 Zeitschriften und 3 DVDs
            Einzel inklusive: plus 5 laufende Reservationen
            Familie: unbeschränkte Anzahl Bücher und Zeitschriften, 10 Tonträger und 5 DVDs
            Familie inklusive: plus 10 laufende Reservationen
            biLii regional: 5 Bücher, 3 Tonträger, 3 Zeitschriften und 3 DVDs

  1. Die Ausleihfrist für alle Medien beträgt 4 Wochen. Eine Verlängerung um weitere 4 Wochen ist bei Büchern und Tonträgern möglich, sofern keine Reservation vorliegt. Zeitschriften und DVDs können nicht verlängert werden. Die direkte Weitergabe von Medien an Drittpersonen ist nicht gestattet.
  2. Nach dem Überschreiten der Leihfrist erfolgt eine kostenpflichtige Mahnung.
  3. Die ausgeliehenen Medien müssen geschützt transportiert und sorgfältig behandelt werden. Bei Beschädigung oder Verlust ist Schadenersatz zu leisten.
  4. Missbrauch kann den Entzug des Ausleihrechts zur Folge haben.
  5. Kunden und Kundinnen sind verpflichtet, die korrekte Verbuchung zu prüfen. Für Fremdbuchungen auf dem Konto haftet der Kunde oder die Kundin.
  6. Die Bibliothek haftet nicht für Schäden an Hardware, Software oder Daten, die durch die Nutzung von ausgeliehenen elektronischen Medien entstehen.
  7. Weitere Hinweise enthalten die Gebühren- und die Hausordnung.

Altstätten, im Februar 2021

zur Übersicht