http://www.ruethi.ch/de/aktuelles/politikinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1220192&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.12.2021 22:13:47


Volksabstimmung vom 13. Juni 2021

Am Sonntag, 13. Juni 2021, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen, findet statt:

 

Eidgenössische Volksabstimmung über folgende Vorlagen:

  1. Volksinitiative vom 18. Januar 2018 «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» (BBI 2020 7635);
  2. Volksinitiative vom 25. Mai 2018 «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» (BBI 2020 7637);
  3. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz) (AS 2020 3835);
  4. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die Verminderung von Treibhausgasemissionen (CO2-Gesetz) (BBI 2020 7847);
  5. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) (BBI 2020 7741).

 

Kantonale Volksabstimmung über folgende Vorlage:

  1. Kantonsratsbeschluss über einen Nachtragskredit zum Sonderkredit Förderprogramm Energie 2021–2025;
  2. Kantonsratsbeschluss über die Erhöhung des Eigenkapitals der Spitalregion Fürstenland Toggenburg in Form einer Bareinlage und einer Umwandlung von Kontokorrent-Darlehen;
  3. Kantonsratsbeschluss über die Gewährung von Beiträgen für die Notfallversorgung;
  4. Nachtrag zum Kantonsratsbeschluss über die Erneuerung und Erweiterung des Spitals Wattwil.

 

Die Urne ist aufgestellt am Sonntag, 13. Juni 2021

 

Rathaus                                                              10.00 - 11.00 Uhr

 

Stimmberechtigt sind Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, in der Gemeinde wohnen und von der Stimmfähigkeit nicht aus­geschlossen sind.

 

Vorzeitige persönliche Stimmabgabe

Die Stimmberechtigten haben am Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Juni 2021, während den ordentlichen Büroöffnungszeiten der Gemeindeverwaltung die Möglichkeit, die vorzeitige persönliche Stimme bei der Stimmregisterführerin abzugeben.

 

Briefliche Stimmabgabe

Die Stimmberechtigten können ihre Stimme ab Erhalt des Abstimmungsmaterials brieflich abgeben. Diese muss spätestens am Sonntag, 13. Juni 2021, bis zur Schliessung der Urne bei der Gemeinde eintreffen. Das Stimmmaterial erhalten die Stimmberechtigten durch die Post zugestellt. Fehlende Unterlagen können bis Freitag, 11. Juni 2021, bei der Stimmregisterführerin der Gemeinde nachbezogen werden.

 

22. April 2021
Die Gemeinderatskanzlei



Datum der Neuigkeit 23. Apr. 2021
  zur Übersicht