Willkommen auf der Website der Gemeinde Rüthi



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen zum Coronavirus (Stand: 14. Mai 2020, 15.30 Uhr)

Das Corona-Virus wirft viele Fragen auf. Auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie des Kantons St. Gallen finden Sie alle wichtigen Informationen. Die Websiten werden laufend aktualisiert.

Bundesamt für Gesundheit (BAG): https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html
Kanton St. Gallen: https://www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus.html

 

Gemeindeverwaltung Rüthi

Die Gemeindeverwaltung ist auch während der Krise gerne für Sie da! Aufgrund der ausserordentlichen Lage bitten wir Sie, nur in sehr dringenden Fällen ins Rathaus zu kommen. Fast alles lässt sich online, per Telefon, per E-Mail oder per Post erledigen!

Wir bitten Sie deshalb:

Sie helfen damit, die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen.

Ist ein persönlicher Besuch auf der Verwaltung trotzdem notwendig, melden Sie sich bitte wenn möglich telefonisch bei der entsprechenden Abteilung an.

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen welche aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden können bzw. konnten, wird die Gebühr für das Festwirtschaftspatent zurückerstattet.

Die Rheintaler Kulturstiftung führt die aktuellen Links für die Ausfallentschädigungen der Kultveranstalter/innen:
https://www.regionrheintal.ch/de/kulturstiftung/kulturfoerderung.html

 

Offener Brief der Rheintaler Gemeinden an die Bevölkerung

Im Anhang finden Sie den offenen Brief an die Bevölkerung hinsichtlich des Coronavirus. Darin finden Sie unteranderem die neue Info-Line des Kantons St. Gallen sowie die Info-Line des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

 

Entsorgung

Im Zusammenhang mit den vom Bund vorgegebenen Massnahmen hinsichtlich Schutz vor dem Coronavirus findet die Altpapiersammlung bis auf weiteres nicht mehr statt. Die Entsorgung von Altpapier ist derzeit bei den privaten Anbietern weiterhin möglich.
Die Sammelstelle bei der ARA ist geöffnet, Grüngut und Karton kann jederzeit angeliefert werden.
Die Kehrichtsammlung findet wie gewohnt statt.

 

Bliib fit – mach mit!

Ein Bewegungsprogramm für zuhause, speziell für Seniorinnen und Senioren

Tägliche Bewegung ist wichtig für die Gesundheit, gerade für ältere Menschen. Die Gefährdung durch das Coronavirus zwingt ältere Menschen zurzeit, in ihren eigenen vier Wänden zu bleiben. Viele Kurse und Angebote fallen aus. Bewegungstherapeutin Ursula Meier Köhler vom Amt für Gesundheitsvorsorge des Kantons St.Gallen hat deshalb ein Bewegungsprogramm zum Mitmachen für zuhause zusammengestellt.

Übungen zum Mitmachen online und im Ostschweizer Fernsehen TVO:

Machen auch Sie mit!

 

Infos und Tipps für zu Hause in Zeiten des Coronavirus

Der Kanton St. Gallen hat unter folgendem Link Informationen und Tipps für zu Hause in Zeiten des Coronavirus zusammengestellt: https://www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus/informationen-fuer-die-zeit-zuhause.html

Ausserdem sind die Beratungs- und Unterstützungsangebote bei Ängsten, Sorgen und Notlagen aufgeführt.

 

Neophytentag 2020 abgesagt / neuer Termin 2021

Die Naturschutzkommission hat angesichts der ausserordentlichen Lage entschieden, den Neophytentag 2020 vom Samstag, 27. Juni 2020 abzusagen.

Der Neophytentag 2021 findet am Samstag, 26. Juni 2021, von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Im Anschluss sind alle TeilnehmerInnen zum Mittagessen eingeladen. Die Ausschreibung erfolgt zu gegebener Zeit.

 

Mässige Waldbrandgefahr im Kanton St. Gallen

Die Niederschläge und kühleren Temperaturen der letzten Tage haben die Natur mit dingend notwendigem Wasser versorgt. Die Waldbrandgefahr ist im ganzen Kanton St Gallen auf Stufe 2 "mässige Gefahr" gesunken. Die kommenden Tage versprechen kühlere Temperaruten und es ist immer wieder mit Niederschlägen zu rechnen. 

Seit Donnerstag, 7. Mai 2020 ist das kantonale Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe aufgehoben.

 

Finanzielle Not?

Wenn Sie aufgrund des Corona-Virus weniger oder kein Lohn mehr erhalten oder sonstwie in Not geraten sind, können Sie sich beim Sozialamt Rüthi unter der Telefonnummer 071 767 77 74 melden.

 

Öffnung der Sportanlagen der Gemeinde Rüthi ab dem 11. Mai 2020

Die kommunizierten Lockerungen der Corona-Massnahmen per 11. Mai 2020 durch den Bundesrat haben auch positive Auswirkungen auf den Sport in der Gemeinde Rüthi. Die Wiederaufnahme von Sport-Trainings sind ab diesem Datum unter strengen Auflagen wieder möglich.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie dem angefügte Schutzkonzept und dem dazugehörigen Brief. Ebenfalls ist das Gesuchsformular zum Download bereitgestellt.


Dokumente Offener_Brief_Corona-Krise_2020.pdf (pdf, 1450.4 kB)
12_Tipps_fur_Zuhause.pdf (pdf, 447.7 kB)
Schutzkonzept.pdf (pdf, 117.9 kB)
Brief_Schutzkonzept.pdf (pdf, 134.1 kB)
Gesuch.docx (docx, 50.8 kB)
BAG_Plakat_CoVi_MaskeTragen_A3_297x420_d.pdf (pdf, 1719.0 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Mai 2020